Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Oberes Brunnental

Vom Fu├č des Spitalkirchturmes aus haben wir einen sch├Ânen Blick auf die Hangh├Ąuser am Oberen Brunnental.

Oberes Brunnental
Oberes Brunnental

Wir gehen durch den alten Torbogen, der die Stra├če ├╝berspannt, sehen einen h├╝bschen barocken Hausgiebel, die alten Reste der staufischen Stadtmauer und ein sch├Ânes Gerberhaus. ├ťberall tun sich malerische Blickwinkel in die alten G├Ą├čchen auf, bis vor uns der gewaltige Bau des ehemaligen Herzogschlosses auftaucht. 

Zinnenbewehrte T├╝rme und ein gro├čes Hauptgeb├Ąude mit hohem Giebel beherrschen die Silhouette der Stadt nach S├╝den.

Das Obere Brunnental wurde in den vergangenen Jahren saniert und ausgebaut. Insbesondere wurden dabei die Stra├čen befestigt und es f├╝hrt wieder ein Bachlauf durch dieses Stadtquartier, der an dessen alten Namen erinnert, die "Wasserschapfe". Diese wurde im Jahre 1320 erstmals urkundlich erw├Ąhnt.

Wandern

Lauingen bietet sich als Ausgangspunkt f├╝r viele sch├Âne Wanderungen, aber auch Radtouren an.

Weiter zur Rubrik "Radwandern"

Weitere Informationen

Stadtplan

Schnell orientiert mit dem Lauinger Stadtplan.

Weiter zum "Stadtplan"

Wanderbares Deutschland

Bis zu 79 attraktive Wandertouren erwarten Sie auf dem Wanderportal des Deutschen Wanderverbandes.

Weiter zur Homepage "Wanderbares Deutschland"