Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

BVS-Bildungszentrum Lauingen

Mit dem BVS-Bildungszentrum und dem daran angeschlossenen Bildungszentrum f√ľr Umwelt unterstreicht Lauingen den Anspruch, "zweite Umweltstadt Schwabens" zu sein.

BZU Bildungszentrum Lauingen
BZU Bildungszentrum Lauingen

Im "Faiminger T√§lchen", nahe der Donau und in unmittelbarer Nachbarschaft der Berufsschule und des Technologiezentrums wurde das Bildungszentrum f√ľr Aus- und Fortbildung als hochmoderne, auch architektonisch interessante Anlage errichtet. Besonders auff√§llig ist die teils "bodenst√§ndige", teils schwebende Konzeption des Bauwerks mit seinen markanten Holz- und Glasfassaden, einer gro√üz√ľgigen Teichanlage und einer riesigen Bogenskulptur des M√ľnchner K√ľnstlers Wilhelm Holderied, dem "Tor des Windes".

Das BVS-Bildungszentrum wurde ins Leben gerufen, um die st√§ndig wachsenden Aufgaben im Umweltschutz konzentrierter wahrnehmen zu k√∂nnen. Es werden hier nicht nur Lehrg√§nge und Seminare der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) durchgef√ľhrt. Das BVS-Bildungszentrum Lauingen versteht sich vielmehr als kompetentes Zentrum f√ľr den technischen Umweltschutz und der beruflichen Bildung der kommunalen und staatlichen Verwaltung in ganz S√ľddeutschland. Es steht allen  offen. Den Kunden aus der Kommunal- und Staatsverwaltung, aber auch aus der Wirtschaft. Ebenso k√∂nnen Vereine und Verb√§nde freie Raumkapazit√§ten nutzen.

Das BVS-Bildungszentrum Lauingen mit einer Kapazit√§t von 213 Betten verf√ľgt √ľber 23 hervorragend ausgestattete Lehrs√§le und Gruppenr√§ume, Aula, Restaurant, Cafeteria und hauseigene Freizeitm√∂glichkeiten. Angeschlossen ist au√üerdem ein Sch√ľlerheim mit 68 Doppelzimmern.

Weiter zur Homepage BVS

Hinweis:

Informationen zu externen Links erhalten Sie im Impressum, Links & Verweise der Stadt Lauingen (Donau).

Weitere Informationen

Kontakt

BVS-Bildungszentrum Lauingen
Kastellstraße 9
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 71-0
Fax: 09072 71-1599