Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Corona-Pandemie (Update 19.03.2020)

Nachdem die Bayerische Staatsregierung mit Wirkung ab 16.03.2020 den Katastrophenfall ausgerufen hat und verschiedene Allgemeinverfügungen erlassen wurden, wirken sich diese auch auf verschiedene Bereiche der Stadt Lauingen (Donau) aus:
 

  • Das Rathaus bleibt ab 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen. Der Parteiverkehr wird auf ein Minimum beschränkt. Persönliche Vorsprachen sind nur in dringenden Fällen und nach telefonischer Terminabsprache möglich. Die telefonische Erreichbarkeit sowie die E-Mail-Adressen der einzelnen Sachbearbeiter können der Homepage der Stadt unter www.lauingen.de entnommen werden. Ansonsten besteht die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme unter 09072 998-0.
  • Standesamtliche Trauungen (Update vom 19.03.2020): Standesamtliche Eheschließungen sind, soweit nur die gesetzlich für eine Teilnahme vorgesehenen Personen daran teilnehmen (Standesbeamter, Eheleute, Dolmetscher, ggf. Trauzeugen) nicht vom Veranstaltungsverbot der Allgemeinverfügung erfasst. Es handelt sich hier um die Vornahme einer Amtshandlung im staatlichen Aufgabenbereich und keine Veranstaltung im Sinne der Verfügung. Soweit jedoch eine Zeremonie mit weiteren Gästen (Hochzeitsgästen) durchgeführt wird, liegt insoweit eine Veranstaltung vor, die mit oben genannter Verfügung verboten ist. Die Teilnahme von Hochzeitsgästen ist nicht Teil der Amtshandlung im staatlichen Aufgabenbereich. (Dies gilt zunächst vom 17. März bis einschließlich 19. April 2020.)
  • Kindergärten und Kinderkrippen sind geschlossen – Notfallgruppen sind eingerichtet. (Dies gilt zunächst vom 16. März bis einschließlich 17. April 2020.)
  • Durch die Allgemeinverfügung ist der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, untersagt. Hierzu zählen im Bereich der Stadt Lauingen (Donau) insbesondere die städtischen Sporthallen, die Sport-, Spiel- und Bolzplätze, das Kreishallenbad, die Stadtbücherei, die Volkshochschule, die städtischen Museen, der Jugendtreff und das Quartiersbüro „Soziale Stadt“. Diese Einrichtungen bleiben daher ebenfalls bis auf weiteres geschlossen bzw. dürfen nicht genutzt oder betreten werden. (Dies gilt zunächst vom 17. März bis einschließlich 19. April 2020.)
  • Die für Ende März geplanten Bürgerversammlungen in Lauingen sowie den Ortsteilen Faimingen, Frauenriedhausen und Veitriedhausen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  • Für die Nutzung von Parks und Grünanlagen gilt: bitte halten Sie einen Mindesabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen!

 
Die Allgemeinverfügungen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) betreffen darüber hinaus weitere Bereiche öffentlichen Lebens, wie Handel, Gastronomie, Gewerbe und Freizeit. Die Regelungen können der Bekanntmachung des StMGP unter https://www.stmgp.bayern.de/ entnommen werden. Auf der städtischen Homepage unter „Bekanntmachungen“ sind diese ebenfalls verfügbar.
 
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
uns ist bewusst, dass diese Verfügungen und Maßnahmen das tägliche – und gewohnte – Leben stark beeinflussen. Trotzdem sind wir überzeugt, dass wir durch ein gutes Miteinander diese schwierige Zeit meistern können. Deshalb bitten wir Sie eindringlich um Ihre aktive Mithilfe durch bewusstes Handeln und rücksichtsvollen Umgang mit Ihren Mitmenschen.
 

 

Hotline des Landratsamtes Dillingen a.d.Donau:
Tel. 09071 51350
Zwischen 08 Uhr und 19 Uhr kann sich die Bevölkerung mit Fragen rund um die Corona-Pandemie an das Landratsamt wenden.

Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit für alle Bürgerinnen und Bürger:
Tel. 09131 6808 5101

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Lauingen (Donau)
Herzog-Georg-Straße 17
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 998-0
Fax: 09072 998-190
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 12.00 Uhr

Bürgerbüro:
Montag bis Mittwoch
08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 17:45 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 12.00 Uhr