Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Ein Maskenautomat für Lauingen

Der Maskenautomat vor dem Rathaus ist offensichtlich ein voller Erfolg. Bereits am 2. Tag waren alle Masken-Eier weg. Die Nähmaschinen der ehrenamtlichen Maskennäherinnen laufen fast rund um die Uhr auf Hochtouren. Sobald die Nachlieferung kommt, wird der Automat von Ulla Seeßle und Sabine Kettler vom Quartiersbüro befüllt und steht dann wieder vor der Rathaustüre bereit. Einfach später oder die nächsten Tage nochmals vorbeischauen, um eine Stoffmaske im Überraschungsei zu ziehen! Bis dahin – bleiben Sie gesund!



2 Euro einwerfen, einmal den Griff drehen, schon ploppt ein Ei aus Kunststoff ins Ausgabefach. Darin ist eine Community-Maske. Die Stadt Lauingen rüstet direkt vor dem Rathaus gegen Corona auf mit einem Maskenspender im Retro-Look. Der war früher mal ein Kaugummiautomat. Die Idee dazu hatte Bürgermeisterin Katja Müller. Gemeinsam mit dem Quartiersbüro der Sozialen Stadt Lauingen wurde ein Automat kostenfrei besorgt und auf Hochglanz poliert. „Vier ehrenamtliche Näherinnen aus Lauingen fertigen die Masken“, so Sabine Kettler vom Quartiersbüro. Sie sind aus Stoff, waschbar sowie wiederverwendbar und sehen richtig schick aus.
 
Leere Eier einwerfen
Dabei betont Katja Müller: „Wir wollen damit nicht in Konkurrenz zum örtlichen Handel treten.“ Vielmehr ist der tagsüber vor dem Rathaus aufgestellte Automat ein Retter in der Not, falls der Mund-Nasen-Schutz zu Hause vergessen wurde und aufgrund der Maskenpflicht kein Geschäftszutritt möglich ist. Ist der Automat leer, wird nachgefüllt. „Deswegen bitte die Kunststoffkapseln in den dafür vorgesehenen Sammelbehälter werfen“, bittet Quartiersmanagerin Ulla Seeßle. Die Kapseln werden desinfiziert und wiederverwendet. Der Unkostenbeitrag von 2 Euro ist für einen guten Zweck vorgesehen.

Was für ein Stoffdesign hat die Maske im Überraschungsei? Sabine Kettler (links) und Ulla Seeßle vom Quartiersbüro der Sozialen Stadt Lauingen haben sich gerne vom neuen Maskenautomaten überraschen lassen. Er steht ab sofort vor dem Eingang zum Rathaus.
Was für ein Stoffdesign hat die Maske im Überraschungsei? Sabine Kettler (links) und Ulla Seeßle vom Quartiersbüro der Sozialen Stadt Lauingen haben sich gerne vom neuen Maskenautomaten überraschen lassen. Er steht ab sofort vor dem Eingang zum Rathaus.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Lauingen (Donau)
Herzog-Georg-Straße 17
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 998-0
Fax: 09072 998-190
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 12.00 Uhr

Bürgerbüro:
Montag bis Mittwoch
08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 17:45 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 12.00 Uhr