Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Straßenbeleuchtung defekt? Online melden!

Die DSDL-Hebebühne steht bereit, heute geht´s für Elektriker Markus Stegmiller in der Lauinger Imhofstraße direkt neben dem Schimmelturm hoch hinaus: Das Ziel in luftiger Höhe ist die defekte Straßenlampe, hier tauscht er das Leuchtmittel aus. Licht ist wichtig, vor allem jetzt in der dunklen Jahreszeit. Da beeinträchtigen defekte Straßenleuchten die Sicherheit von Fußgängern und Verkehrsteilnehmern umso mehr und gehören schnellstmöglich ersetzt.
 
Eine defekte Lampe entdeckt? In diesem Fall können Bürgerinnen und Bürger, die im Stadtgebiet Lauingen oder im Ortsteil Faimingen wohnen, den Schaden ganz einfach und unkompliziert den Donau-Stadtwerken Dillingen-Lauingen (DSDL) melden. Dazu die DSDL-Website www.dsdl.de/service öffnen, hier den Link „Straßenbeleuchtung defekt“ anklicken, Formular ausfüllen – und schon geht’s an die Reparatur.

Für die Birkacker Höfe sowie die Ortsteile Frauenriedhausen und Veitriedhausen gelten etwas andere Regeln, denn hier ist die EnBW ODR AG für die Energieversorgung zuständig. Sollte dort eine Straßenlampe defekt sein, müssten die Bewohner zunächst das Stadtbauamt im Rathaus informieren (trebs@lauingen.de). Bei der EnBW ODR werden die Wartungsarbeiten im dreiwöchigen Rhythmus durchgeführt. Die bei der Stadt erfassten Defekte und Mängel werden von Bauamtsmitarbeiter Tobias Trebs jeweils zum nächsten Termin dem zuständigen Monteur übermittelt, der sie dann in seine Wartungstour einplant.
 
In jedem Fall – und für alle, die die Lauingen App auf ihrem Tablet oder Smartphone installiert haben - besteht zusätzlich die Möglichkeit, eine Bürgermeldung zu verfassen. Das Rathaus leitet die Meldungen zuverlässig an den jeweiligen Energieversorger weiter. Auf der App ist sogar eine eigene Kachel der DSDL enthalten – so geht der Kontakt noch direkter.

Die DSDL prüfen auf regelmäßigen Kontrolltouren die Straßenbeleuchtung auf ihre Funktion. Neue Leuchtmittel haben die Inspekteure immer mit dabei, damit kann sofort für Ersatz gesorgt werden. Sollte außerhalb der Checks eine Straßenlampe defekt sein, sagt DSDL-Werkleiter Wolfgang Behringer: „Wir schätzen die Unterstützung seitens der Lauinger Bevölkerung, genau dazu ist unser Meldeformular auf der Website da.“ Rund 2.150 Straßenlampen gibt es im DSDL-Versorgungsgebiet Lauingen/Faimingen. Viele der Leuchtmasten sind inzwischen auf energiesparende LED-Technik umgerüstet. „Schonend für die Umwelt, inklusive Geldeinsparung laufender Energiekosten für unsere Kommune“, so Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Lauingen (Donau)
Herzog-Georg-Straße 17
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 998-0
Fax: 09072 998-190
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12.00 Uhr