Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

VISTA Plus - neues Messgerät warnt bei Tempoüberschreitung

Die Verkehrsteilnehmer in Lauingen werden jetzt mit einem neuen Messgerät auf ihre gefahrene Geschwindigkeit aufmerksam gemacht. Die Warnanlage „VISTA Plus“ gehört zu den verlässlichsten Methoden zur Erfassung von Verkehrsdaten und Verhinderung von Verkehrsunfällen. Die Kommunale Verkehrsüberwachung setzt die solarbetriebene mobile Anlage zur Erhöhung der Sicherheit an wechselnden Standorten ein.
 
In der Regel werden Geschwindigkeitsübertretungen nicht absichtlich begangen, sondern schleichen sich in die Fahrroutine ein. Durch hohe Messgenauigkeit und die großflächige, farbige LED-Anzeige kann über das Geschwindigkeitsmessgerät unmittelbar auf den Verkehr eingewirkt werden. Die Signalfarben rot und grün haben eine hohe Wirksamkeit auf den Verkehrsteilnehmer und führen so zu einem verbesserten Fahrverhalten. Das VISTA Plus belohnt die Autofahrer bei angepasstem Tempo mit einem Lächeln. Die Kombination aus den verschiedenen Modi geben den Fahrern ein zusätzliches Feedback über die Geschwindigkeit. Die Tempolimit- und Smiley-Funktion wird um eine Verkehrsdatenerfassung und -auswertung ergänzt. Bürgermeisterin Katja Müller hat angekündigt, dass diese Daten in regelmäßigen Abständen künftig auf der Homepage der Stadt Lauingen (Donau) abgerufen werden können.

Ein Smiley für angepasste Geschwindigkeit
Ein Smiley für angepasste Geschwindigkeit
Ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bei der Montage.
Ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bei der Montage.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Lauingen (Donau)
Herzog-Georg-Straße 17
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 998-0
Fax: 09072 998-190
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12.00 Uhr