Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Neuer Feldgeschworener für Lauingen vereidigt

Matthias Bunk wird als neuer Feldgeschworener vereidigt
Matthias Bunk wird als neuer Feldgeschworener vereidigt

Lauingen hat einen neuen Feldgeschworenen: Er heißt Matthias Bunk, ist Landwirt und wurde einstimmig von den sechs Lauinger Feldgeschworenen der Gemarkung Lauingen und Faimingen vorgeschlagen. Eine gemeinsame Wahl war in den zurückliegenden Corona-Zeiten nicht möglich. Die Vereidigung war eine Premiere für Matthias Bunk und für Lauingens 1. Bürgermeisterin Katja Müller. Die Feldgeschworenen sind nur dem Bürgermeisteramt unterstellt, sie sind Hüter der Grenzen, haben das älteste kommunale Ehrenamt in Bayern inne und arbeiten eng mit den Vermessungsbehörden zusammen. Ein Feldgeschworener übernimmt sein Amt auf Lebenszeit. Nach der feierlichen Vereidigung gab es für Matthias Bunk eine Broschüre zu den Rechtsgrundlagen für Feldgeschworene.
 
Matthias Bunk rückte nach, da der bisherige Feldgeschworene und Obmann Joseph Schmid aus Altersgründen zurückgetreten ist. Seit 1968 war Joseph Schmid Feldgeschworener, später Obmann. „Über 50 Jahre im ehrenamtlichen Dienst, die Stadt Lauingen sagt Danke“, so Bürgermeisterin Katja Müller. Für ihn gab es einen Präsentkorb der Stadt. Nachfolger als Obmann ist Heinrich Müller.
 
Einmal jährlich prüfen die Feldgeschworenen durch Grenzbegehungen Lauingens Gemarkungsgrenzen zu benachbarten Kommunen. Dabei ersetzen sie fehlende Grenzsteine und markieren Bäume zur Auffindung von Grenzsteinen. In Neubaugebieten sind die Feldgeschworenen unterwegs zur Grundstücksvermessung, im Straßenbau zur Wiederherstellung von Grenzen. Immer mit dabei sind der Obmann und das Vermessungsamt.

Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller, neuer Feldgeschworener Matthias Bunk, bisheriger Obmann Joseph Schmid und heutiger Obmann Heinrich Müller (von links).
Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller, neuer Feldgeschworener Matthias Bunk, bisheriger Obmann Joseph Schmid und heutiger Obmann Heinrich Müller (von links).

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Lauingen (Donau)
Herzog-Georg-Straße 17
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 998-0
Fax: 09072 998-190
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12.00 Uhr