Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Bankspende fürs Urnenfeld Herrgottsruh

Albert Kaiser, Zweiter Bürgermeister Lauingen und Dieter Zimmermann (von links).
Albert Kaiser, Zweiter Bürgermeister Lauingen und Dieter Zimmermann (von links).

Vor dem Urnenfeld auf dem Lauinger Friedhof Herrgottsruh lädt eine neue Bank zur Andacht und zum Verweilen ein. „Die Bank ist ein stilles Gedenken an alle, die hier ihre Ruhe gefunden haben oder finden werden“, sagt Dieter Zimmermann. Gemeinsam mit Ehefrau Andrea hat er die Bank gespendet. Anlass war der Tod seines Bruders Peter im Mai 2020, der auf dem Urnenfeld seine letzte Ruhe fand. Das Kranzgeld ging als Obolus an die neue Bank samt einer Privatspende der Familie Zimmermann.
Bürgerengagement
Dieter und Andrea Zimmermann haben gemeinsam, bis vor einigen Jahren, fast vier Jahrzehnte die Lauinger Industrieschreinerei WILA Holzbearbeitung betrieben. Holz ist beiden auch heute noch eine Herzensangelegenheit. Für die neue Bank wurde wetterfeste Robinie gewählt, samt einem Untergestell aus korrosionsbeständigem Metall. Und das alles in enger Abstimmung mit Bauamt und Bauhof Lauingen. Albert Kaiser, Zweiter Bürgermeister Lauingens, sprach seinen Dank im Namen der Stadt aus und überreichte Blumen sowie Lauinger Winzersekt. Die Firma WILA gibt es heute nicht mehr. Doch sie lebt weiter, Dieter Zimmermann hat Aufträge, Maschinen und Material an die Lebenshilfe mit Standort Bäumenheim übergeben. Sein Motto ist zusammen da sein für die Gesellschaft – ob Bankspende oder Beschäftigung.
Foto: H. Siebert

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Lauingen (Donau)
Herzog-Georg-Straße 17
89415 Lauingen (Donau)
Fon: 09072 998-0
Fax: 09072 998-190
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12.00 Uhr