Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Deckensanierung auf der südlichen Ortsumfahrung

Laut einer Mitteilung des Staatlichen Bauamts Krumbach, ist die Staatsstraße 2025 zwischen dem Kreisverkehr „Mausfall“ und dem Kreisverkehr „Weisinger Straße“ durch die hohe Verkehrsbelastung, insbesondere durch Lkw´s, spürbar geschädigt. Das Staatliche Bauamt Krumbach saniert daher die Fahrbahndecke auf einer Strecke von rund 1,8 km. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag, 12. Oktober unter Vollsperrung für den Verkehr.
 
Im Rahmen der Sanierung wird der schadhafte Straßenbelag abgefräst und neu aufgebaut, sowie die Straßenbankette verstärkt. Gleichzeitig werden in diesem Zuge auch die veralteten Schutzplanken erneuert.
 
Während den Bauarbeiten ist der Streckenabschnitt der St 2025 zwischen den beiden Kreisverkehren für den Verkehr bis voraussichtlich Anfang November gesperrt. Die überörtliche Umleitung führt in Richtung Gundremmingen/ Offingen ab Dillingen über die B 16 zur Anschlussstelle Peterswörth, und von dort über die Kreisstraße DLG 17 nach Offingen. Der Verkehr in Richtung Dillingen wird ab dem Kreisverkehr auf Höhe des Kernkraftwerks Gundremmingen über Aislingen und Holzheim nach Dillingen umgeleitet.
 
Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet daher alle Verkehrsteilnehmer und betroffenen Anlieger um Verständnis für die entstehenden Verkehrsbehinderungen und um ein rücksichtvolles Fahrverhalten auf den Umleitungsstrecken. Für die Sanierung der Fahrbahndecke im Zuge der St 2025 zwischen den Kreisverkehren „Mausfall“ und „Weisinger Straße“ investiert der Freistaat Bayern rund 500.000 €, und leistet damit einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige und verkehrssichere Infrastruktur im Landkreis.

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

Aktuelle Berichte finden Sie in den Bereichen

Behördenleistungen

In diesem Bereich erhalten Sie ausführliche Informationen zu unseren Behördenleistungen.

Weiter zur Rubrik "Behördenleistungen"