Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Geflügelpest; Aufhebung der Überwachungszone

(PM: Landratsamt Dillingen a.d.Donau)

Im westlichen Landkreis Dillingen a.d.Donau wurde Anfang Januar die hochpathogene aviäre Influenza (HPAI) – sog. Geflügelpest – nachgewiesen. Nachdem in der Überwachungszone zwischenzeitlich keine Auffälligkeiten mehr festgestellt wurden, sind mit einer weiteren Allgemeinverfügung auch die bisherigen Maßnahmen in der Überwachungszone aufgehoben worden. Die derzeit eingerichtete Überwachungszone wird deshalb mit Wirkung zum 10.02.2024 ebenfalls aufgehoben.
 
Die Allgemeinverfügung wird am 09.02.2024 veröffentlicht und  kann unter https://www.landkreis-dillingen.de/Amtsblatt  abgerufen werden. Sie tritt zum 10.02.2024 in Kraft. Damit fallen ab dem 10.02.2024 auch die bisherigen Restriktionen der Überwachungszone weg.
 
Gleichwohl sollte natürlich weiterhin beachtet werden, dass alle Geflügelhalter zur Einhaltung von Grundregeln der Biosicherheit gesetzlich verpflichtet sind. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass das Risiko von HPAIV H5-Einträgen in deutsche Geflügelhaltungen durch direkte und indirekte Kontakte zu Wildvögeln nach der aktuellen Risikoeinschätzung des Friedrich-Löffler-Instituts weiterhin als hoch eingestuft wurde.
In Geflügelhaltungen, insbesondere mit Auslauf- und Freilandhaltung, sollten daher Präventions- und Biosicherheitsmaßnahmen dringend überprüft und wenn nötig optimiert werden. Tierhalter können die Biosicherheit ihrer Betriebe u.a. mittels der so genannten „AI-Risikoampel  (https://risikoampel.uni-vechta.de/) kostenlos und anonym überprüfen.
 
Die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Dillingen a.d.Donau vom 21.10.2022, veröffentlicht am 24.10.2022 im Amtsblatt Nr. 25, mit Regelungen zur Beförderung und Abgabe von Geflügel und in Gefangenschaft gehaltenen Vögeln im Reisegewerbe, gilt unverändert fort.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass Geflügelausstellungen, -schauen und -märkte sowie Veranstaltungen ähnlicher Art mindestens vier Wochen vor dem geplanten Beginn der Veranstaltung bei der Veterinärverwaltung des Landratsamtes Dillingen a.d.Donau schriftlich oder elektronisch anzuzeigen sind.
 
Weitere Informationen und Auskünfte können im Veterinäramt des Landratsamts telefonisch unter 09071/51-280 oder per E-Mail unter veterinaer@landratsamt.dillingen.de eingeholt werden.
 
Aktuelle Informationen zur Geflügelpest in Bayern sowie ein Merkblatt für Geflügelhalter sind auf der Seite des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (https://www.lgl.bayern.de/) unter dem Stichwort "Geflügelpest" verfügbar.

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

Aktuelle Berichte finden Sie in den Bereichen

Behördenleistungen

In diesem Bereich erhalten Sie ausführliche Informationen zu unseren Behördenleistungen.

Weiter zur Rubrik "Behördenleistungen"