Stadt Lauingen (Donau)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Augustinerkirche in Lauingen

Die Augustinerkirche ist dem hl. Thomas von Villanova geweiht. Die Gr√ľndung des Klosters erfolgte um 1295.

Blick auf Altar
Blick auf Altar
Augustinerkirche
Augustinerkirche

Der heutige Bau wurde auf altem Bruchsteinmauerwerk der Vorg√§ngerkirche von 1716 errichtet. Im darauf folgenden Jahr (1717) begann der Turmbau. Nach einem Gro√übrand im Jahre 1790 erfolgte, noch im gleichen Jahr, unter Benutzung der Reste, der Wiederaufbau. 

Die Giebelfassade von 1716 blieb erhalten. Bei dem Langhaus handelt es sich um einen sechsjochigen Saalbau; die Altäre sind in klassizistischem Stil errichtet. Das Deckenfresko wurde von Johann Baptist Enderle aus Donauwörth im Jahre 1791 erstellt.

Weitere Informationen

Stadtplan

Schnell orientiert mit dem Lauinger Stadtplan.

Weiter zum "Stadtplan"